News » Detail
News
Nicht vergessen: De-minimis Förderperiode 2017 – staatliche Förderung sichern!

Wir helfen Ihnen bei der rechtzeitigen Beantragung Ihrer BAG-Fördermittel! Sprechen Sie uns an!
Im Rahmen des Förderprogramms „De-minimis“ werden Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen gefördert, die bestimmte Maßnahmen zur Förderung von Sicherheit und Umwelt durchführen.
  • Bereits ab 7,5 t Gesamtgewicht!
  • Miete und Leasing von Fahrerassistenzsystemen
  • Miete und Leasing von Komponenten von Telematiklösungen

Eines vorweg:  Mit den Maßnahmen darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht begonnen worden sein!

Die Antragsfrist für die Förderperiode 2017 endet am 02. Oktober 2017.
Maßgeblich für die Reihung der Anträge ist das Eingangsdatum eines vollständigen Antrags beim Bundesamt für Güterverkehr.

Unsere Empfehlung: Warten Sie nicht mit der Antragstellung, denn je früher Sie beantragen, desto besser stehen Ihre Chancen!

Förderanträge werden über das eService-Portal des BAG gestellt werden:

BAG eService-Portal


Welche Investitionen werden gefördert?



Wer ist zuwendungsberechtigt?


Unternehmen müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung Güterkraftverkehr im Sinne des § 1 Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) betreiben und Eigentümer oder Halter mindestens eines in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmten schweren Nutzfahrzeuges, mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 7,5 Tonnen, sein.

Wichtig: Mit den Maßnahmen darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht begonnen worden sein!

Detaillierte Informationen erhalten Sie zudem im BAG Serviceportal.


Haben Sie Fragen oder benötigen Unterstützung bei der Beantragung Ihrer Fördermittel?


Tel. 0208 49 505 199


« Zurück
Webseite durchsuchen
Weitere Links