DTCO-ZUbehör

Werkstätten und Autohäuser

Neue Möglichkeiten nutzen

 Für autorisierte Werkstätten bietet die Einführung des digitalen Tachographen neben dem bisherigen und weiterhin bestehenden Tachographen-Kerngeschäft – Periodische Prüfung, Austausch defekter Geräte und Nachrüstung - eine Reihe neuer Service-Möglichkeiten.

Neue Service-Möglichkeiten durch:

  • die Verpflichtung auf Seiten der Unternehmen zur Hinterlegung des Fahrzeugkennzeichens in den digitalen Tachographen.
  • die neuen gesetzlichen Vorschriften zum Herunterladen, Archivieren und Übergeben der im digitalen Tachographen gespeicherten Daten.

Autorisierung

Voraussetzungen für die Autorisierung von digitalen Tachographen sind:

  • die bestehende Autorisierung für Diagramm-
    scheiben-Tachographen
  • zugelassene Service-Diagnose-Systeme für Digitale Tachographen
  • auf digitale Tachographen geschulte Service-Techniker
  • Systeme zum Herunterladen und Archivieren der Daten

Werkstattkarte für den Digitalen Tachographen 

Sichere Umgebung und Verfahren zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen Entsprechend geschulte Service-Techniker können als Mitarbeiter einer autorisierten Werkstatt ihre persönliche Werkstattkarte bei den entsprechenden Behörden beantragen.

Sie ermöglicht die Prüfung und Kalibrierung digitaler Tachographen, ist ein Jahr gültig und PIN-geschützt.

Informationen zu Fahrerkarten, Unternehmerkarten, Werkstattkarten und Behördenkarten finden Sie direkt beim Kraftfahrt-Bundesamt unter  www.kba.de (zur Zeit unter: EG-Kontrollgerät/ digitaler Tachograph / Häufig gestellte Fragen).

Webseite durchsuchen

Ansprechpartner


Downloads


Weitere Links
Autorisierter VDO Schulungspartner